Software  /  MDESIGN Software

MDESIGN Software für Konstrukteure und Ingenieure

image shadow
MDESIGN explorer – Informationssystem für jeden Konstrukteur

Mit dem MDESIGN explorer wird ein in den Arbeitsplatz integrierter Zugang zu Online- und Offline-Informationen, Normen, Datenbanken und Kontaktmöglichkeiten in Forschung und Entwicklung geschaffen. Der MDESIGN explorer enthält darüber hinaus mehr als 100 Berechnungsmodule.

Weitere Informationen
image shadow
MDESIGN mechanical – Berechnungsbibliothek für Konstruktion und Entwicklung

Basierend auf den Regeln von DIN, VDI, EN und ISO deckt die Software fast alle Standardprobleme der mechanischen Konstruktion ab. Der Schwerpunkt von MDESIGN mechanical liegt in der Antriebs-, Verbindungs- und Federtechnik.

Weitere Informationen
image shadow
MDESIGN bolt – Erweiterte Schraubenberechnung nach VDI 2230

Sicherheitsaspekte machen die Gestaltung von Schraubenverbindungen zu einer besonders sensiblen Aufgabe in der Konstruktion. MDESIGN hat die vom VDI erarbeiteten Grundlagen in MDESIGN bolt übernommen und durch zahlreiche praktische Hilfen ergänzt.

Weitere Informationen
image shadow
MDESIGN multibolt – Berechnung von Mehrschraubenverbindungen nach VDI 2230 Blatt 2

MDESIGN multibolt weitet das Anwendungsgebiet von MDESIGN bolt (Berechnung von Einschraubenverbindungen) auf Mehrschraubenverbindungen aus. Als Grundlage nutzt MDESIGN multibolt das Regelwerk der neuen VDI 2230 Blatt 2 und die daraus resultierende Notwendigkeit, Randbedingungen und Lasten mit der FE-Methode zu ermitteln. MDESIGN automatisiert diesen Prozess für ausgewählte Schraubenbilder so, dass die individuelle Nutzung eines aufwändigen FE-Systems nicht erforderlich ist.

Weitere Informationen
image shadow
MDESIGN shaft – Erweiterte Wellenberechnung mit Festigkeitsnachweis nach DIN 743

Mit MDESIGN shaft steht dem Konstrukteur ein Erweiterungsmodul zur Verfügung, das für den professionellen Einsatz eine ganze Reihe von zusätzlichen Funktionalitäten nach DIN 743 praxisnah bereithält.

Weitere Informationen
image shadow
MDESIGN bearing – Auslegung und Nachrechnung von Wälzlagern

Während sich die in MDESIGN mechanical verfügbare Wälzlagerberechnung an die Basisanwender richtet, unterstützt MDESIGN bearing darüber hinaus die Berücksichtigung von Lagerkombinationen, die nominelle und modifizierte Referenzlebensdauer nach DIN 26281 bzw. ISO/TS 16281 und die Ergebnisinterpretation und Dokumentationserweiterung über Ergebnisgrafiken.

Weitere Informationen
image shadow
MDESIGN espresso – Berechnungen für Anlagen- und Behälterbau nach AD und EN

MDESIGN espresso verfügt über bewährte Berechnungsmethoden zur Auslegung und Dokumentation von Druckbehältern nach AD und der EN 13445. Durch schnelle Änderungsmöglichkeiten aller Eingabe- und Randbedingungen lassen sich sofort neue Ergebnisse erzielen und somit eine Optimierung herbeiführen.

Weitere Informationen
image shadow
MDESIGN spring – Berechnung hochdynamischer Schraubendruckfedern

In enger Kooperation mit Partnern aus Forschung und Industrie entstand für die Reihe MDESIGN „professional“ ein Berechnungsprogramm, das über die Normen und Grundregeln hinausgehende Regeln und empirische Erkenntnisse umsetzt.

Weitere Informationen
image shadow
MDESIGN author – Autorensystem für Produktkataloge und werkseigene Berechnungen

MDESIGN author versetzt Unternehmen in die Lage, aus Formelwerken, zugehörigen Erläuterungen, Grafiken und Datentabellen schnellstmöglich ablauffähige Programme und Kataloge herzustellen. Das Autorensystem erlaubt, spezielles Wissen in Form von professionellen Standardprogrammen einer großen Benutzergruppe zur Verfügung zu stellen.

Weitere Informationen
image shadow
MDESIGN gearbox – Design und Berechnung kompletter Getriebe

Effektive Auslegung und Nachrechnung von mehrstufigen Stirn‐ und Planetengetrieben mit bewährter leichter MDESIGN Handhabung. Sie bietet zusätzlich eine automatische Variantenrechnung mit vorgegebenem Optimierungsziel, z.B. für Masse, Volumen und Massenträgheit.

Weitere Informationen
image shadow
MDESIGN LVR – Beanspruchungsanalyse von Verzahnungen in Stirnradgetrieben

Über viele Jahre am deutschen und internationalen Markt bewährt ist MDESIGN LVR in zahlreichen Unternehmen der Antriebstechnik fester Bestandteil der Getriebeauslegung. Zur Analyse der Lastverteilung verwendet MDESIGN LVR analytische Einflussfunktionen im Eingriffsfeld anstatt aufwendiger FE-Berechnungen. 

Weitere Informationen
image shadow
MDESIGN LVRplanet – Beanspruchungsanalyse von Verzahnungen in Planetengetrieben

Lastverteilungsberechnungen für gerad- und schrägverzahnte Planetengetriebe mit Berücksichtigung Verformungen aller Räder und deren Anschlusskonstruktion. Dabei können Geräusch- und Leistungsübertragung optimiert und Geometriestudien durchgeführt werden.

Weitere Informationen
image shadow
MDESIGN PDF/A – Automatische Erzeugung ISO konformer Dokumentenformate

MDESIGN unterstützt die schnelle und automatische Bereitstellung der Berechnungsergebnisse im ISO-konformen Format PDF/A und stellt damit gemäß den vorgeschriebenen Qualitätskriterien die Langzeitarchivierung sicher.

Weitere Informationen
image shadow
MDESIGN Studienversion

Die MDESIGN Studienversion ermöglicht Studenten und Auszubildenden als zukünftige Mitarbeiter in Konstruktion und Entwicklung professionelle Werkzeuge kennenzulernen und zu nutzen. Das Lizenzpaket ist kostengünstig über den Shop zu beziehen.

Weitere Informationen
MDESIGN

© Copyright 2017

Forschung und Entwicklung 2016

Kontakt
  • MDESIGN Vertriebs GmbH
    Königsallee 45
    44789 Bochum
  • Phone:
    +49 234 30703-60
    Fax:
    +49 234 30703-69
    E-Mail:
    info(at)mdesign.de