Effiziente Analyse dank neuem ANSYS Plug-In

Schnittstelle zur Berechnung von Verbindungselementen

Effiziente Analyse dank neuem ANSYS Plug-In | MDESIGN
04.04.2022

Ab sofort steht die Schnittstelle zwischen MDESIGN und dem ANSYS Plug-In FAST+MORE zur Berechnung von Verbindungselementen zur Verfügung. Dadurch ist es möglich, Konstruktionen mit oft hunderten Schrauben effizient mit FEM zu analysieren und einen detaillierten Nachweis nach VDI 2230 oder Eurocode 3 in MDESIGN zu führen.

 

Große Modelle mit FEM berechnen

FAST+MORE ist eine von der 7tech GmbH entwickelte ANSYS Extension, die einfach und rasch über die ACT Konsole installiert wird. Sie ist vollkommen in die ANSYS Oberfläche integriert und benötigt daher keinen extra Lernaufwand, der Workflow ist perfekt auf große Modelle zugeschnitten. FAST+MORE erkennt automatisch auf Basis der vorhandenen Bohrungen die richtige Schraubendimension und bildet je nach Wunsch des Anwenders die Schrauben entweder als Modellklasse I (direkte Kopplung der Bohrungen ohne Schraubenmodell), Modellklasse II (Schraube als Balkenmodell) oder Modellklasse III (Schraube als Volumenmodell) ab. Schraubenvorspannung und Anziehmoment inkl. verschiedener Anziehmethoden werden aus einer Datenbank zur Verfügung gestellt.

 

Plots und detaillierte Ergebnisse

FAST+MORE kann die Ergebnisse sowohl graphisch am Modell anzeigen als auch Tabellen erzeugen. So wird die Schraube mit dem geringsten Sicherheitsfaktor schnell gefunden. Zusätzlich kann für jede beliebige Schraube ein detaillierter Report mit allen Eingangs- und Ergebnisgrößen angezeigt werden.

 

Export nach MDESIGN – sichert die schnelle Nachweisführung

Per Mausklick werden die Ergebnisse der Schraube nach MDESIGN exportiert. Das spart oft das zeitintensive und fehleranfällige, manuelle Übertragen der Schnittgrößen und Schraubendaten. In MDESIGN profitieren Sie von den weiteren, herausragenden Möglichkeiten zur sicheren Nachweisrechnung nach VDI 2230 oder Eurocode 3. Die automatische Erstellung der Dokumentation - auch mehrsprachig – spart nicht nur Zeit, auch die erforderlichen Projektzeiten werden eingehalten.


Profitieren Sie von der durchgängigen Prozesskette und erhöhen dadurch die Effizienz und Qualität Ihrer Nachweissicherung!

Aktuelles

Aktuelle Online-Seminare für technisches Fachwissen in der Konstruktion | MDESIGN Wissensupdate
02.06.2022
Veranstaltungen

FKM, Schrauben und Druckbehälter

Mehr erfahren
Flanschverbindungen nach DIN EN 1591 | Dichtheits- und Festigkeitskriterien mit MDESIGN erfüllen | MDESIGN
23.05.2022
Produkte

Flanschverbindungen nach DIN EN 1591

Mehr erfahren
Schrauben-Verspannungsbilder mit zusätzlichen Auswertungen | MDESIGN
19.05.2022
Produkte

Schrauben-Verspannungsbilder mit zusätzlichen Auswertungen

Mehr erfahren
Gemeinsam für die Menschen in der Ukraine | MDESIGN
03.04.2022
Sonstiges

Gemeinsam für die Menschen in der Ukraine

Mehr erfahren