MDESIGN connect

Integration in CAD-Umgebungen

MDESIGN connect: Für die einfache Integration der MDESIGN Berechnungssoftware in unterschiedliche CAD-Systeme

Erst wenn Simulations- und Berechnungsdaten nahtlos – ohne Medienbrüche – zwischen verschiedenen Konstruktionswerkzeugen ausgetauscht werden können, entfalten sie ihren vollen Nutzen und ermöglichen programmübergreifende Synergieeffekte. Die CAD-Schnittstelle MDESIGN connect unterstützt den reibungslosen Datenaustausch zwischen CAD-Systemen und MDESIGN. 

 
Zeit sparen und Datensicherheit erhöhen

Profitieren Sie durch den Einsatz von MDESIGN connect von beschleunigten Arbeitsabläufen und nahtlosen Prozessen. In Sekundenschnell importiert, analysiert und überträgt MDESIGN connect die Daten Ihres 3D-CAD-Modells nach MDESIGN. Die zeitaufwändige manuelle Datenübertragung gehört damit der Vergangenheit an. Außerdem werden Flüchtigkeitsfehler vermieden und die doppelte Datenerfassung entfällt. 

 
Mehr Flexibilität dank bidirektionalem Datenaustausch

Nutzen Sie nicht nur die Möglichkeit, Ihr 3D-CAD-Modell per Knopfdruck zu importieren, sondern profitieren Sie von dem bidirektionalen Datenaustausch. Exportieren Sie ganz einfach Ihr in MDESIGN erstelltes Modell an unterschiedliche CAD-Systeme. Unterstützt wird der Datenaustausch im neutralen STEP-Format. Dadurch steht der schnellen Weiterverarbeitung mit vorhandenen Werkzeugen nichts mehr im Weg.

 

Derzeit ist MDESIGN connect für die Berechnungsbibliotheken MDESIGN shaft (Wellen) und MDESIGN multibolt (Mehrschrauben) verfügbar. Geplant ist, dass die Schnittstelle in der nächsten Version auch für andere Berechnungsbibliotheken nutzbar ist.

Produkte

Für alles eine Lösung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung